Aktuelles aus Rheinbach

Inhalt als Newsletter abbonieren

  • 16.01.2019

    Unser Gesundheitswesen wird immer komplizierter. Besonders aufgrund unserer alternden Gesellschaft müssen wir hier neue Wege gehen. Wir müssen den Menschen helfen sich im ,Versorgungs – Dschungel‘ zurecht zu finden.

    Werden Sie Gesundheitsbotschafter/In in Ihrer Stadt!!!

    Falls Sie sich als Rentnerin oder Rentner hier ehrenamtlich mit einbringen wollen, dann schreiben Sie uns eine Mail: g [dot] muelleratgaleria-vital [dot] de.

    mehr »
  • 16.01.2019

    Erkältungssymptom Halsschmerz nachhaltig lindern

    Es kratzt im Hals, die Stimme ist belegt und das Schlucken schmerzt – häufig sind die ersten Anzeichen einer Erkältung im Hals zu spüren. Halsschmerzen sind lästig und beeinträchtigen das Wohlbefinden erheblich, sind aber mit einfachen Maßnahmen in der Regel gut in den Griff zu bekommen.

    mehr »
  • 16.01.2019

    Erkältungssymptom Halsschmerz verstehen und vorbeugen

    Es beginnt mit einem leichten Kratzen im Hals, die Stimme ist belegt, das Schlucken schmerzt – häufig sind die Anzeichen einer Erkältung im Hals zu spüren. Wir sprachen mit Dr. Friedhelm Lieder, Facharzt für Allgemeinmedizin in Essen, über das Erkältungssymptom Halsschmerz und was man dagegen tun kann.

    mehr »
  • 15.01.2019

    Eine gestörte Insulinsensitivität zeigen dicke Jugendliche vor allem dann, wenn sie zu wenig oder asynchron zu ihrem natürlichen Rhythmus schlafen. Ein Hindernis ist dabei ein früher Schulbeginn.

    Von Thomas Müller

    AURORA. Die Adipositas-Epidemie hat längst auch die Heranwachsenden erreicht: Etwa ein Drittel der Jugendlichen in den USA ist übergewichtig oder gar adipös und damit auch besonders diabetesgefährdet.

    mehr »
  • 15.01.2019

    Sie sind für weniger Zucker in Lebensmitteln, essen zu 71 Prozent täglich Obst und Gemüse und nur zu 28 Prozent jeden Tag Fleisch und Wurst – nach ihren eigenen Angaben ist die Ernährung der Deutschen durchaus gesundheitsbewusst.

    mehr »
  • 14.01.2019

    Es ist Januar – Zeit für gute Vorsätze. Am häufigsten mit dabei: ein gesünderer Lebensstil. Ob die Umsetzung klappt, liegt nicht nur am Durchhaltewillen.

    Von Marco Mrusek

    NEU-ISENBURG. Gute Vorsätze drehen sich im Allgemeinen um einen gesünderen Lebensstil: weniger Stress, mehr Bewegung, Abnehmen, eine bessere Ernährung, weniger Alkohol und mit dem Rauchen aufhören.

    mehr »
  • 14.01.2019

    Es ist ein Kulturbruch: 2019 will die Augenoptiker-Kette Fielmann Brillen auch online verkaufen. Bisher waren die Hamburger der Meinung, dass nur ein Augenoptiker im Laden die Sehhilfen richtig anpassen könne.

    mehr »
  • 11.01.2019

    Mit zunehmendem Alter lässt bei Säugetieren das Riechvermögen nach. Warum das so ist, hat ein interdisziplinäres Forschungsteam aus München untersucht.

    MÜNCHEN. Die Bildung von Nervenzellen (Neurogenese) ist bei Säugetieren überwiegend auf die frühe Kindheit beschränkt und findet im Erwachsenenalter nur noch in wenigen Regionen des Vorderhirns statt. Eine solche Ausnahme sind Riechnerven, die über mehrere Zwischenstadien aus Stammzellen hervorgehen.

    mehr »
  • 11.01.2019

    Mit dem Rauchen aufzuhören, zählt zu den Klassikern bei den guten Vorsätzen. Die Bemühungen zur Tabakentwöhnung schlagen sich oft auf der Waage nieder. Und nicht nur das: Das Diabetesrisiko nimmt einer Studie zufolge ebenfalls zu. Doch es gibt auch gute Nachrichten.

    Von Beate Schumacher

    mehr »
  • 10.01.2019

    Begeistern sich Männer über Jahre hinweg für Gemüse und Obst, fühlen sie sich im Alter länger geistig auf Zack. Vor allem Salat, Tomaten, Beeren und Orangensaft gehen mit einem guten Gedächtnis einher.

    Von Thomas Müller

    mehr »